Hausbergschule Hoch Weisel - Information zu unserer Schule
Schulgebäude, Außenanlagen und Verwaltung

Am westlichen Ende des Grundstückes steht eine große Doppelturnhalle (18mx32m), die die Schule den gesamten Vormittag nutzen kann. An die Nordseite der Turnhalle wurde das Bürgerhaus Hoch-Weisel angebaut, das von der Stadt Butzbach verwaltet wird. Die Gruppenräume des Bürgerhauses können nach Genehmigung der Stadt vormittags von der Schule kostenfrei genutzt werden.
Den Kindern stehen zahlreiche Grünflächen zur Verfügung. Auf dem Schulgrundstück ist ein Spielplatz mit Holzspielgeräten angelegt. Desweiteren gibt es ein Klassenzimmer im Freien für heiße Sommertage. Etwa 500 Meter von der Schule entfernt liegt das sogenannte Schulwäldchen, ein Waldstück von ca 10000 m². Dort wachsen Laub- und Nadelbäume; Kleintiere und Vögel tragen zu einer engen Beziehung der Kinder zu Natur und Umwelt bei. Der Kindergarten Hoch-Weisel liegt direkt neben der Schule. Die beiden Grundstücke sind durch einen Bach getrennt. Der Bach führt sehr sauberes Wasser und wird häufig von den einzelnen Klassen zu vielfältigen Naturbeobachtungen genutzt.

Der Kindergarten Hoch-Weisel liegt direkt neben der Schule. Die beiden Grundstücke sind durch einen Bach getrennt. Für die Verwaltung steht der Schule ein Sekretärin und ein Hausmeister an zweieinhalb Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Reinigung der Schule erfolgt durch eine Reinigungskraft, die Angestellte des Wetteraukreises ist.


Eine Seite zurück


  Impressum & Datenschutz
  © Copyright Hausbergschule Hoch Weisel

Zurück zur Startseite