Hausbergschule Hoch Weisel - „St. Martinsfest und Umzug“
„St. Martinsfest und Umzug“

Am Freitag, dem 10. November 2017, fand das St. Martinsfest im Schulhof der Hausbergschule statt.
Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde, Lehr- und Betreuungskräfte trafen sich um 17.00 Uhr auf dem Schulhof, wo die Schulleiterin Frau Andres alle begrüßte und zur Akkordeon- und Gitarrenbegleitung die Martinslieder gesungen wurden.
Zum Glück hatte es aufgehört zu regnen und der Umzug durch Hochweisel mit den wunderschönen, selbstgestalteten Laternen konnte losgehen.
Zuerst wurden die Kinder, Eltern und Erzieherinnen von der Kita „Im Wiesengrund“ abgeholt und gemeinsam das St. Martins Lied gesungen. Charlotte Hofmann war als St. Martin verkleidet und ritt auf ihrem Pferd, das von Frau Hofmann geführt wurde. Auf dem Hoyer Platz und auf dem Lindenberg wurden sie von den Kindern bewundert.
Zurück auf dem Schulhof hatte der Hausmeister Herr Felke ein Lagerfeuer entfacht und es gab heiße Getränke, Martinsmänner, Würstchen und belegte Brötchen.

Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr, die den Zug begleitete und dem Betreuungsverein mit seinen helfenden Eltern, die den Verkauf organisierten. Auch Charlotte sei Dank gesagt für ihren Ritt trotz feuchten Wetters.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit einer sehr schönen Atmosphäre.


Zurück zur Übersicht News 2017 / 2018


  Impressum & Datenschutz
  © Copyright Hausbergschule Hoch Weisel

Zurück zur Startseite