© copyright Hausbergschule Hoch Weisel webdesign: mario-pics.com Impressum
Hausbergschule Butzbach
Die Hausbergschule ist eine zweizügige Grundschule mit jahrgangsgemischter Eingangsstufe des Wetteraukreises. Die Schule wird von den Kindern der Butzbacher Ortsteile Hoch-Weisel, Fauerbach, Münster, Bodenrod, Maibach, Wiesental, Hausen, Hausen-Oes, der Waldsiedlung Butzbach sowie des Lang- Gönser Ortsteils Espa (Kreis Gießen) besucht. Nach einem starken Rückgang der Schülerzahlen zu Beginn der achtziger Jahre stieg die Zahl unserer Kinder kontinuierlich an und ist heute bei ca. 220 Kindern (Schuljahr 2017 / 18) stabil. Über 80 % unserer Schüler sind FahrschülerInnen. Die Kinder der Klassen E1 werden mit Kleinbussen, alle übrigen Fahrschüler mit Linienbussen des ÖPNV zur Schule befördert. 2009 wurden der Schule das *Gütesiegel zur Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler* sowie die Auszeichnung *Umweltschule - Lernen und Handeln für unsere Zukunft* verliehen.
Mitglied im
aktuelle Informationen Coronavirus
Liebe Eltern, es gibt neue Informationen seitens des Kultusministeriums, die ich an Sie weitergebe: Die Notbetreuung wurde seitens der Landesregierung auf die Osterferien ausgedehnt. Vom 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht folgenden Personengruppen eine Notbetreuung auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung: Tätige in der Kranken- und Gesundheitsversorgung Rettungsdienste Folgende Kriterien müssen erfüllt sein: Alleinerziehend oder der andere Elternteil ist ebenfalls in einem systemrelevanten Beruf tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb der Familie nicht geleistet werden. Bitte melden Sie Bedarf an der Notbetreuung zwei Tage vorher per Mail bei der Schulleitung an. Damit wir Planungssicherheit bieten können, nutzen Sie bitte ausschließlich folgende Mailadresse: stadmininstrator@hbbz.wtkedu.de Das nötige Formular finden Sie auf der Internetseite des Hessischen Kultusministeriums. Ausdrücklich möchte ich Sie auf das weiterhin bestehende Beratungsangebot der Schulsozialarbeiterin Frau Kleiner aufmerksam machen, die Ihnen auch in dieser Zeit selbstverständlich zur Verfügung steht. Sie können Frau Kleiner telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 13.30 Uhr unter der Nummer 01761 – 7434120 oder per Mail jana.kleiner@jj-ev.de erreichen. Bleiben Sie gesund! Gez. Anja Andres, Schulleiterin
30. März 2020