© copyright Hausbergschule Hoch Weisel webdesign: mario-pics.com Impressum
© copyright Hausbergschule Hoch Weisel webdesign: mario-pics.com Impressum
Hausbergschule Butzbach
Die Hausbergschule ist eine zweizügige Grundschule mit jahrgangsgemischter Eingangsstufe des Wetteraukreises. Die Schule wird von den Kindern der Butzbacher Ortsteile Hoch-Weisel, Fauerbach, Münster, Bodenrod, Maibach, Wiesental, Hausen, Hausen- Oes, der Waldsiedlung Butzbach sowie des Lang-Gönser Ortsteils Espa (Kreis Gießen) besucht. Nach einem starken Rückgang der Schülerzahlen zu Beginn der achtziger Jahre stieg die Zahl unserer Kinder kontinuierlich an und ist heute bei ca. 220 Kindern (Schuljahr 2017 / 18) stabil. Über 80 % unserer Schüler sind FahrschülerInnen. Die Kinder der Klassen E1 werden mit Kleinbussen, alle übrigen Fahrschüler mit Linienbussen des ÖPNV zur Schule befördert. 2009 wurden der Schule das *Gütesiegel zur Förderung besonders begabter Schülerinnen und Schüler* sowie die Auszeichnung *Umweltschule - Lernen und Handeln für unsere Zukunft* verliehen.
Mitglied im
aktuelle Informationen 22. Januar 2021
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, können wir auch nach dem 31.01.2021 nicht zum regulären Schulbetrieb zurückkehren. Auf Grund des aktuellen Infektionsgeschehens wird bis zum 14.02.2021 weiterhin die Präsenzpflicht ausgesetzt, um die Kontakte in größtmöglichen Umfang zu reduzieren. In diesem Zusammenhang wiederhole ich meinen Appell der letzten Briefe: Zur Eindämmung der Pandemie ist es notwendig, den Präsenzunterricht einzuschränken und soweit wie möglich auf Distanzunterricht auszuweichen. Bitte machen Sie von der Möglichkeit der Notbetreuung nur im absoluten Ausnahmefall (so wie in den beiden vergangenen Wochen) Gebrauch, um so einen Beitrag zur notwendigen Kontaktreduzierung zu leisten. Für Familien, die eine Betreuung zu Hause nicht organisieren können, besteht weiterhin die Möglichkeit Ihre Kinder zur Notbetreuung in der Schule anzumelden. Bitte teilen Sie uns per Mail oder telefonisch mit, wenn Ihr Kind ab dem 01.02.2021 vom Präsenz- in den Distanzunterricht (oder umgekehrt) wechselt. Diese Meldung muss bis spätestens Freitag, 29.01.2021 um 8.00 Uhr bei uns eingegangen sein. Spätere Meldungen werden nicht berücksichtigt. Diese Regelung gilt für die Woche ab dem 08.02.2021 in gleicher Form. Veränderungen sind nur bis Freitag, 05.02.2021 um 08.00 Uhr möglich. Die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse für die 3. und 4. Schuljahre erfolgt unter Einhaltung der Hygieneregeln in der Schule sowohl am Freitag, d. 29.01.2021 als auch an einem weiteren Termin in der ersten Februarwoche. Die Klassenlehrer:innen setzen sich mit den Eltern der entsprechenden Klassen wegen eines Abholtermins zeitnah in Verbindung. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien weiterhin viel Kraft, Zuversicht und gute Nerven für die kommende Zeit. Mit freundlichen Grüßen Anja Andres, Schulleiterin